Damit Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren können!

neues Meldegesetz ab dem 01.11.2015

Vor vielen Jahren abgeschafft, wird es jetzt wieder aktuell: Ab dem 01.11.2015 müssen sich die Mieter wieder bei Einzug in eine Wohnung dies von ihrem Vermieter oder Hausverwalter schriftlich bestätigen lassen, damit eine entsprechende Anmeldung beim Einwohnermeldeamt erfolgen kann.

Wer eine Wohnung bezieht, muß sich inenrhalb zwei Wochen beim Einwohnermeldeamt anmelden. Ab dem 01.11.2015 ist eine entsprechende Bescheinigung des Wohnungsgebers vorzulegen (§ 19 Bundesmeldegesetz). Eine Bescheinigung bei einem evtl. Auszug ist nur erforderlich, wenn die Person ins Ausland verzieht. Innerhalb Deutschland ist dies nicht erforderlich.

Sollten Sie die Bescheinigung verzögern oder verweigern, dann wird das als Ordnungswidrigkeit gewertet und kann mit einer Geldbuße belegt werden.

 

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento
 

Immobilien Wirth

Christoph Wirth

Habsburgring 19
56727 Mayen

Tel.
Mobil  

Fax

(0 26 51) 49 69 83
(0170) 9 46 64 70

(0 26 51) 49 69 87
E-Mail immo.wirth@gmx.de

Alles aus einer Hand

Hausverwaltung

  • WEG-Verwaltung
  • Mietverwaltung
  • Gewerbeverwaltung
  • Sondereigentumsverwaltung
  • Erstellung von Betriebsabrechnungen
  • Erstellung von Heizkostenabrechnungen

Hausmeisterservice

  • Entrümpelungen
  • Winterdienst
  • Kleinreparaturen
  • Gartenpflege

Sachverständiger für
Schimmelpilze in Innenräumen

  • Erkennen, Sanieren, Vermeiden von Schimmelpilzen

Sachverständiger für bekannte
und unbekannte Grundstücke

  • Erstellen von Gutachten